Holsten-Pokal: Kantersieg gegen den FC Musa 2.

Nach der deutlichen Auftaktniederlage (0:7) gegen den FC Teutonia 05 am vergangenen Wochenende mussten am Mittwoch, 03.08.2016 in der 2. Runde des Holsten-Pokals beim FC Musa 2. antreten.
Die Mannschaft überzeugte in diesen sehr einseitigen geführten Spiel gegen völlig überforderte Gastgeber. Bereits zur Halbzeit führten die blau-gelben Mannen mit 6:0 durch die Torschützen Daniel Tramm und Felix Ernst, die sich im Toreschiessen regelmäßig abgewechselt haben. Auch in der zweiten Hälfte ging das muntere Toreschiessen der beiden weiter, wobei sich auch noch Hischem Oudjouadj, Enno Siebert und Yannik Gkanatsas in die Torschützenliste eintragen durften.

Die Auslosung zur dritten Runde im Holsten-Pokal, die am 09./10.08.2016 ausgetragen wird, findet am Donnerstag, 04.08.2016 statt.

Torschützen:
7x Daniel Tramm (6. / 20. / 30. / 39. / 55. / 76. / 85.)
5x Felix Ernst (10. / 37. /47. / 67. / 80.)
1x Hischem Oudjouadj (56.)
1x Enno Siebert (71.)
1x Yannik Gkanatsas (83.)