Einen ganz wichtigen Sieg ……

…… gelang uns am heutigen Sonntag, den 09.03.2014, gegen die Zweitvertretung vom Bramfelder SV.

Bei schon fast sommerlichen Temperaturen und viel Sonne, ließen wir in den ersten 45. Minuten den Ball und Gegner laufen. Wir waren von Anfang an die dominierende Mannschaft. Dies ließen wir die Gäste auch spüren.  Bereits in der 6. Minute konnten wir durch eine schöne Hereingabe mit 1:0 in Führung gehen. Kurz darauf konnten wir auf 2:0 nachlegen. Ansonsten war nahezu nur gelb-blau am Ball. Folglich stand es nach 45. gespielten Minuten 2:0 für uns. Damit lag der Expertentipp von Bramfelds Bastian Hinrichs gar nicht so falsch, es ist nur andersherum (es wurde 0:2 getippt).
Die zweiten 45. Minuten konnte man getrost als kurios und chaotisch bezeichnen. Wir haben nahezu nach einem Gegentor gebettelt. In der 89. Minute bedankte sich Bramfeld mit dem Anschlußtreffer. Die Gäste wurden nun sichtlich wieder aufgebaut. Jedoch muss auch gesagt werden, dass die Gäste keine wirkliche Idee zum Spielaufbau hatten. Sie schlugen den Ball nach vorne in der Hoffnung, dass der Ball in der zweiten Ebene ankommt. Zugegebenermaßen hat dies leider in der zweiten Halbzeit häufiger geklappt. Da wir uns aber nicht aufgegeben haben und die gesamte Elf stark für jeden einzelnen gekämpft hat, haben wir verdientermaßen den „Dreier“ geholt. Alles in allem kann man sagen, dass die Intensität und die Aggressivität zum Ende hin deutlich zunahmen.

Fazit: Sauber Jungs, weiter so. Wir müssen jedoch konsequent die Leistung halten. Gegen BU geht es nächsten Samstag weiter!!!

Tore:
1:0 (6.)
2:0 (17.)
2:1 (89.)